Tabellen

Fussballcamp

Fussballcamp 2017

Kindergarten

Fan-Shop

Chronik - SC Kundl von 1990 bis 1999

Mit Nikolaus Neururer wurde im Herbst 1990 ein neuer Trainer verpflichtet der seine Vorstellungen in die Tat umsetzte und Kundl damit zu neuen Höhenflügen verhalf. Zweimal Vizemeister in der RLW, viermal beste Tiroler Mannschaft und zahlreiche Spiele im ÖFB-Cup waren die Ausbeute. Unvergessen das Spiel im ÖFB-Cup Achtelfinale 1995 gegen DSV Leoben mit Superstar Walter Schachner, welches der SCK nach 2:3 Rückstand noch 4:3 gewann. Eine Runde zuvor wurde der damalige Zweitligist FC Kufstein eliminiert. Im Viertelfinale war der GAK zu Gast. Die Grazer mit den Teamspielern Dietmar Ramusch und Herfried Sabitzer benötigten jede Menge Glück und einen umstrittenen Elfmeter um vor rund 3000 (!) Zuschauern siegreich zu bleiben. Bereits im Frühjahr des selben Jahres gastierte die Wiener Austria in Kundl. Die Veilchen hatte größte Mühe im Kundler Achenstadion nicht zu verwelken und siegten erst in der Verlängerung glücklich mit 2:0. Ebenfalls 1995 konnte der erste Tiroler Cupsieg gefeiert werden. Zwei weitere (1999 und 2000) sollten folgen. 1998 folgte Pepi Margreiter Nick Neururer auf dem Trainerstuhl. Im Jahre 1999 wurde unter der Initiative von David Margreiter die zweite Kampfmannschaft geründet, welche auf Anhieb den Meistertitel in der 2. Klasse Ost feiern konnte.

1990: Nikolaus Neururer wird Trainer

Erfolgstrainer Nick Neururer, Foto: TT

1991: 10. Platz in der RLW, die Firma Holz Pfeifer wird neuer Hauptsponsor

SCK-Sturmtank Hans Schipflinger (li) setzt sich durch, Foto: TT

1992: 3.Platz in der RLW, Norbert Haid wird Trainer

1993: 3. Platz in der RLW, Reinhard Hofer wird Trainer

1994: 2. Tiroler Meistertitel, Nikolaus Neururer wird erneut Trainer

1995: 1. Tiroler Cupsieg, 
April: Cup Achtelfinalspiel gegen Austria Wien (0:2 n.V., 2500 Zuschauer ),
November: ÖFB-Cup Achtelfinalspiel gegen DSV Leoben (4:3, 1500 Zuschauer),
November: ÖFB-Cup Viertelfinalspiel gegen den GAK (0:1, 3000 Zuschauer


ÖFB-Cup Achtelfinalspiel SC Kundl gegen
DSV Leoben, November 1995, Foto:TT


ÖFB-Cup Achtelfinalspiel gegen die Wiener Austria,
Kundls Urgesteine David und Josef Margreiter, vor der Verlängerung, Foto: TT

1996: 50 Jahre SC Kundl, der Hamburger SV bestreitet ein Freundschaftsspiel in Kundl, Vizemeister in der Regionalliga West.

1997: 4. Platz in der RLW, Erreichen des ÖFB-Cup Achtelfinales (Niederlage gegen Austria Salzburg)

Reinhold Margreiter 1998 gegen den SV Kirchbichl, Foto TT

1999: 2. Tiroler Cupsieg, Finale: 2:0 gegen FC Tirol A.

Nächste Termine

Keine Termine

Heimspiele des SCK

Stadiondeckel