Tabellen

Fussballcamp

Fussballcamp 2017

Kindergarten

Fan-Shop

Ein Unentschieden der besseren Sorte

Im letzten Heimspiel der Saison unserer KM I erwarteten sich die meisten der 285 Zuschauer im Achenstadion ein offenes Spiel ohne taktische Zwänge. Und sie sollten nicht enttäuscht werden. Nach unterhaltsamen 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Die Gäste aus Hall hatten allerdings den besseren Start.

Ein ums andere mal tauchten Haller Offensivkräfte gefährlich vor SCK-Schlussmann Niklas Schulz auf. In der 29. Minute gingen die Gäste nicht unverdient durch Binder in Führung. Kundl wurde dann ein wenig stärker, doch Löwenschlussmann Rettenwander musste bis zur Halbzeit kaum eingreifen. In der zweiten Halbzeit ein etwas anderes Bild. Der SCK nun überlegen und druckvoll. Die Chancen kamen daher zwangsläufig. Dennoch dauerte es bis zur 65 Minute ehe Fabio Hütter zum 1:1 ausglich. Das Spiel nahm nun richtig Fahrt auf. Da sich die Gäste selbst dezimierten (Rot für Nenadovic) drängte Kundl vehemment auf den Siegtreffer. Hall kam nur noch gelegntlich vors Kundler Gehäuse, wenn dann aber gefährlich. So blieb es bis zum Schluss spannend, ehe der gute Schiedsrichter Taletovic die Partie nach 94 Minuten mit dem gerechten Remis beendete.

SC Pfeifer Holz Kundl - SV Hall 1:1 (0:1)

Achenstadion, 285, Sr. Taletovic
Tore: Hütter (65.) bzw. Binder (29.)

Im letzten Spiel der Saison gastiert unsere KM I am Donnerstag ab 18:00 beim Absteiger aus Ebbs.

Nächste Termine

Keine Termine

Heimspiele des SCK

Stadiondeckel

Anfahrt