Tabellen

Fussballcamp

Fussballcamp 2017

Kindergarten

Fan-Shop

Am Ende wars ein 1:1

Viele Torschancen, eine Unzahl von Eckbällen und Freistößen, aber am Ende musste unsere KM I mit dem 1:1 gegen Wattens zufrieden sein. Zufrieden deshalb, weil Wattens Schlussmann Weissenhofer beim Ausgleich von Pepi Troger ordentlich patzte. Kundls Akteure verließen mit hängenden Köpfen das Feld. Zum einen weil reihenweise beste Möglichkeiten vergeben wurden, zum anderen weil der ansonsten sehr gute Schiedsrichter Taletovic übersah,

wie Wattens Verteidiger Rubatscher nach rund einer Stunde den Ball mit der Hand von der Torlinie kratzte. Unglücklich. Unglücklich war es allerdings nicht wie Kundls Offensive mit einen Chancen umging, das war schon leichtfertig. So kam eine anfangs verunsicherte Werkself immer besser ins Spiel, bis sie in der 64. Minute durch Schmadl sogar in Führung ging. Kundl warf mit dem Mute der Verzweiflung alles nach vorne, schaffte den Ausgleich und Pepi Troger hatte knapp vor Schluss sogar den Matchball. Passend zum Spiel wurde der allerdings versiebt .....

SC Pfeifer Holz Kundl - WSG Wattens II  1:1 (0:0)
Achenstadion, 250, Sr. Taletovic
Tore: Troger (77.) bzw. Schmadl (65.)


| mehr Bilder |

Nächste Termine

Keine Termine

Heimspiele des SCK

Stadiondeckel

Anfahrt